schulentwicklung

An der beruflichen Schule Riedlingen

Qualitätsentwicklung
Bei uns an der Schule

Die Zahl unserer Schülerinnen und Schüler ist überschaubar. Dies erlaubt einen engen persönlichen Kontakt zwischen Schülern, Eltern, Betrieben, Lehrkräften und der Schulleitung. Systematische Schulentwicklung ermöglicht der Beruflichen Schule Riedlingen, sich auf dieser Basis kontinuierlich zu verbessern und unsere Schülerinnen und Schüler optimal zu betreuen. Es ist wichtig, dass jede Lehrkraft Unterricht ansprechend und anspruchsvoll, fördernd und herausfordernd gestaltet. In einem Umfeld, das sich ständig im Fluss befindet, halten wir es darüber hinaus für entscheidend, dass die Schüler und die Betriebe unsere Schule als positives Ganzes wahrnehmen und wir in der Lage sind, Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten. Unsere ab dem Schuljahr 2017/18 neu eingerichteten Tabletklassen bilden nur ein Beispiel dafür.

Jens Boss

Koordinator Schulentwicklung

Qualitätsentwicklung

Bilanzen

Der Leitgedanke „Unsere Überschaubarkeit ermutigt uns zur Größe“ gilt an der Beruflichen Schule Riedlingen (BSR) auch für die Schulentwicklung: Die Aufgaben der Schulentwicklung spiegeln die ganze Vielfalt des schulischen Lebens und Miteinanders an der BSR wider. Nachstehend finden Sie „bilanzartig“ Informationen zu verschiedenen unserer Ziele. Mit der Bilanz informieren wir als Qualitätsentwicklungsteam alle Interessierten in halbjährlichem Turnus über Fortschritte an unserer Schule.

QE-Bilanz

Schuljahr 2019/20
2. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2019/20
1. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2018/19
2. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2018/19
1. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2017/18
2. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2017/18
1. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2016/17
2. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2016/17
1. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2015/16
2. Halbjahr

QE-Bilanz

Schuljahr 2015/16
1. Halbjahr

QE-Bilanz

Neue Steuergruppe
nimmt ihre Arbeit auf