Einjährige gewerbliche Berufsfachschule

in den Berufsfeldern Metall- und Fahrzeugtechnik

Die einjährige Berufsfachschule hat das Ziel, Schüler/innen in einen Beruf einzuführen sowie eine berufliche Grundausbildung in einem Berufsfeld zu vermitteln.

Nach dem Besuch der einjährigen Berufsfachschule ist die Berufsschulpflicht erfüllt, sofern kein Ausbildungsverhältnis eingegangen wird.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Schulartenvideos auf YouTube

Voraussetzung

Hauptschulabschluss oder eine schriftliche Ausbildungsplatzzusage oder Vorvertrag

Abschluss

Dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand.

Durch Ablegen einer Zusatzprüfung im Fach Englisch, wird ein dem qualifizierten Hauptschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand bestätigt.

 

i

Mehr zur Schulart

Abteilungsleiter Gewerbliche Berufsschule,
Einjährige Berufsfachschule

Bernhard Häußler

StD